Faxmarketing: FAQ

• Was ist Faxmarketing?

• Was bezweckt Werbung per Fax?

• Was können wir per Fax schicken?

• Können wir Faxmarketing in unsere Direktmarketingstrategie einbinden?

• Ist Werbung per Fax legal?

• Ist Faxmarketing rentabel?

• Gibt es bereits Datenbanken mit Firmenkontakten?

• Email-Fax, oder Wie erhalten wir die Antworten auf unsere Direktmarketingkampagnen?


Was ist Faxmarketing?

Faxmarketing, Faxing oder Faxmailing besteht aus dem Versand werbender Faxe, oder anders gesagt, Werbung per Telefonleitung. Üblicherweise wird ein Blatt an hunderte oder tausende Unternehmen innerhalb weniger Stunden oder ein paar Minuten versandt.

Zurück ↑


Was bringt Werbung per Fax?

Faxmarketing, auch Faxing oder Faxmailing genannt, wird gebraucht, um Produktleistungen an Unternehmen, Experten oder Privatpersonen zu vermarkten. Durch Faxmarketing erreichen Sie schnell und preiswert eine große Anzahl von Betrieben in ganz Spanien.

Zurück ↑


Was können wir per Fax schicken?

Normalerweise verschicken wir Faxwerbung an:

A. Unternehmen allgemein, z. B. mit finanziellen oder rechtlichen Dienstleistungen, Buchhaltungssoftware für KMUs usw.

B. Unternehmen einer bestimmten Branche, beispielsweise nutzen Informatikgroßhändler Fax, um mit dem ganzen Netzwerk von Einzelbetrieben der Tourismusbranche zu kommunizieren.

C. Fachpersonal einer Branche: Durch den Versand von Faxwerbung können wir Information über unsere Produktleistungen an Fachmänner und -frauen in einer bestimmten Branche weitergeben. Einen Kurs über Finanzdienstleistungen können wir z. B. vermarkten, indem wir ein Faxmailing an Banken oder Versicherugnen schicken; schließlich ist dort ist unsere Zielgruppe zu finden.

D. Privatpersonen: Privatpersonen mit gewissen Profilen, Interessen und Bedürfnissen arbeiten in bestimmten Branchen und Betrieben. Normalerweise finden wir in Firmen kaufkräftige Konsumenten zwischen 18 und 65 Jahren.

Zurück ↑


Können wir Faxmarketing in unsere Direktmarketingstrategie einbinden?

Der Versand von Faxwerbung ist ein sehr starker und üblicher Bestandteil einer Direktmarketingkampagne. In einer Direktmarketingstrategie werden zumeist verschiedene Kanäle kombiniert: Fax, Email, SMS, Telefon und Postwerbung.

Zurück ↑

Ist Werbung per Fax legal?

Aktuell unterscheidet die Gesetzgebung zwischen den verschiedenen Direkt Marketing Kanälen (Email Marketing, Postmailing, Faxmarketing etc.) und erstellt weitere Gesetze, die verschiedenen Kanäle unterschiedlich behandeln. Bezüglich Faxmailing darf Faxwerbung and Unternehmen geschickt werden, mit denen wir eine Geschäftsverbindung haben oder ein Vertragsabkommen.

Zurück ↑

Ist Faxmarketing rentabel?

In manchen Branchen (Telekommunikation, Bildung, Tourismus, Informatik, Finanzdienstleistung etc.) erziehlen Werbefaxen eine der besten Ergebnisse als Direktmarketingkanal. Von der guten Responz unserer Faxmaßnahmen abgesehen, sind die Kosten sehr gering, sodass sich unsere Faxkampagnen normalerweise sehr schnell rentieren.

Zurück ↑

Gibt es bereits Datenbanken mit Firmenkontakten?

Neben unserer eigenen Datenbank können Sie bei einer Faxaktion ergänzend externe Datenbanken einsetzen, die ebenfalls Faxnummern von Unternehmen beinhalten. Externe Datenbanken, die im Gegensatz zu der unsrigen nicht immer so aktualisiert sind, haben eine hohe Anzahl von Faxkontakten mit etwa 500.000 Einträgen in ganz Spanien. In den Datenbanken können Sie Ihre Suche verfeinern, indem Sie nach bestimmten Kriterien segmentieren, wie die Branche der Firmen, die Gegend des Firmensitzes über die PLZ oder Provinz uvm.

Zurück ↑


Email-Fax, oder wie erhalten wir die Antworten auf unsere Direktmarketingkampagnen?

Für alle Antworten auf unsere Direktmarketingkampagnen, die wir per Fax erhalten, können wir das Email-Fax System nutzen, was bedeutet, dass man anhand einer Email über den Erhalt eines Faxes informiert wird. Auf diese Weise umgehen wir die Unannehmlichkeiten der traditionellen Faxmaschinen. Wir erhalten alle Faxe, die Sie an unsere Faxnummer schicken, per Email.

Zurück ↑